Berufe der Kirche

Päpstliches Werk für geistliche Berufe

In unserem Bistum gibt es eine ansehnliche Gruppe gläubiger Menschen, die sich ganz besonders dem Gebet um Nachfolge in den geistlichen Berufen gewidmet hat. Einmal im Jahr findet dazu ein Treffen im Priesterseminar statt. Wenn auch Sie in einer Gruppe für das Anliegen der Berufung und für geistliche Berufe beten möchten, wenden Sie sich gerne an uns!

Am 4.Ostersonntag wird weltweit um geistliche Berufungen gebetet. Unser Gebet kann Menschen helfen, sich ihrer Berufung bewusst zu werden und sich für ein Leben als Priester, Pastorale Mitarbeiter oder in geweihter Lebensform zu entscheiden. Papst Paul VI. führte den ,,Weltgebetstag für geistliche Berufe'' 1964 ein. Anlässlich dieses Gebetstages richtet sich der Papst jährlich mit einer eigenen Botschaft an die Gläubigen.

Das Motto zum Weltgebetstag am 7. Mai 2017 in Deutschland lautet: "Sprich nur ein Wort" 

Wir planen jedes Jahr eine gemeinsame Gebetsveranstaltung in Limburg am jeweiligen Nachmittag. Halten Sie ihn sich schonmal frei...

Hier finden Sie weitere allgemeine Informationen www.berufung.org

Das päpstliche Werk für geistliche Berufe hat es sich zur Aufgabe gemacht, regelmäßig für dieses Anliegen zu beten. Auch in unserem Bistum gibt es einen Kreis gläubiger Menschen, die sich besonders dem Gebet um Nachfolge in den geistlichen Berufen widmen. Wenn das auch Ihr Anliegen ist und Sie Teil dieser Gebetsgruppe werden möchten, melden Sie sich gerne bei uns!